FH-Prof. DI Mag. Emil Simeonov

ES

Geboren 1969 in Sofia, Emil Simeonov ist Absolvent der Technischen Mathematik sowie des Lehramts für Mathematik und Physik. Im Hauptberuf lehrt Emil Mathematik an der FH Technikum Wien und leitet dort das Institut für Angewandte Mathematik und Naturwissenschaften.
1997 initiierte Emil das Projekt „Mathematische Früherziehung“, für das er in den Jahren 98/99 eine Förderung der ÖeNB bekam. Seit 1998 konzipiert und leitet er Kurse in diesem Bereich.
Er ist Gründer von minimath – des Instituts für mathematische Früherziehung. 2003 gestaltete er die Ausstellung „Klingende Zahlen“ im ZOOM Kindermuseum mit.