Willkommen bei MathTime!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im kommenden Wintersemester 2017/18 finden wieder MathTime-Kurse statt. Manche Kurse sind Fortsetzungen früherer Kurse und andere bieten einen Neueinstieg. In einzelnen Fällen ist ein „Quereinstieg“ in die Fortgeschrittenenkurse möglich.
Bei MathTime handelt es sich um Mathematik-Kurse für interessierte Schülerinnen und Schüler der 1., 2. und 3. Klasse Unterstufe (die Schulform – AHS oder NMS spielt keine Rolle). Wir widmen uns in diesen Kursen unterschiedlichen Themen der Mathematik – Geometrie, Arithmetik, Algebra aber auch in der Schule nicht so prominent vertretenen Bereichen wie etwa Topologie, Kombinatorik oder Matrizen (bzw. Lineare Algebra).
In allen diesen Bereichen (und in noch vielen anderen) kann man ohne Vorwissen einsteigen und zu spannenden Erkenntnissen und Aufgabenstellungen gelangen. Die Kurse sind nicht als Vorbereitung für Mathematik-Olympiaden oder für andere Wettbewerbe gedacht, wobei wir uns aber durchaus immer wieder auch mit Aufgaben solcher Wettbewerbe befassen werden und, wenn der Wunsch der Kinder gegeben ist, das auch intensiver tun können. Wir werden auch immer wieder Gäste (Mathematikerinnen und Mathematiker) einladen, die uns in bestimmte Themen einführen werden und auf die wir uns auch vorbereiten werden.
Das Ziel der Kurse ist, sich kontinuierlich in die Mathematik hineinzuarbeiten und die Reichhaltigkeit und Faszination dieses Gebietes kennenzulernen. Es geht aber nicht um das bloße Kennenlernen, sondern um ein echtes Einarbeiten, also um ein Sich-Auskennen. Mathematik spielt sich in unseren Köpfen ab und besteht aus sehr vielen unterschiedlichen und immer wieder unerwartet spannenden Spielen. Es wird manchmal auch mühsam sein, das möchte ich Ihnen nicht vorenthalten. Wenn man aber einmal etwas kann, etwas verstanden hat, dann ist es ein Gefühl, das man immer wieder von neuem erleben will. Darum geht es in diesen Kursen – so oft wie möglich den Zustand des Verstehens, des Beherrschens von Mathematik zu erleben und sich an den Weg dorthin zu gewöhnen.

Voraussetzungen:

Ausschließlich Interesse sowie die Bereitschaft, sich auf das Training einzulassen!
Begabung spielt keine Rolle! Jedes Kind bringt unterschiedliches Vorwissen mit. Die Erfahrung zeigt, dass die für die Mathematik relevanten Fähigkeiten und Fertigkeiten durch regelmäßiges Training verbessert werden können. Jede und jeder mit Interesse und Einsatz wird von diesen Kursen profitieren.

Hier geht es zu den Kursbeschreibungen.

Anmeldungen/Anfragen für die Kurse werden von mir entgegengenommen:

– E-Mail: thinkingandscribbling@gmail.com
– Telefonisch: +43 (0)664 619 25 46.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diese Information an andere Interessierte weiterleiten würden! Vielen Dank!
Mit den besten Grüßen,
Emil Simeonov